MyEcc und MyArm

Mit den Augen sicher den Elektrorollstuhl fahren und Sitzeinstellungen ändern -
freuen Sie sich auf neue Lebensqualität! erstattungsfähig

Skizze der Augensteuerung im Einsatz

Die MyEcc Control ist ein Steuerungsmodul, das Ihnen hilft, Ihren Elektrorollstuhl selbstständig zu bedienen. Die Funktionen der Maus werden durch jedes augengesteuerte Kommunikationshilfsmittel übertragen und ermöglichen so auch Menschen mit Spastiken das sichere Fahren sowie das Einstellen der Sitzposition.

Als Erweiterung zur MyEcc Rollstuhlsondersteuerung kann die Frontkamera des Kommunikationsgeräts oder eine zusätzliche Kamera für den hinteren Bereich eingebunden werden. Das Display zeigt dann automatisch das umliegende Sichtfeld, das heißt beim Bewegen in eine der Richtungen nach vorne den vorderen Kamerabereich, beim Fahren nach hinten den Kamerabereich der hinteren Kamera. Die Transparenz der Richtungspfeile und des Kamerabildes lassen sich individuell einstellen.

In Kombination mit dem MyArm wird der richtige Abstand der Augensteuerung zum Auge gewährleistet, auch im Liegen oder Stehen. Der mechanische Arm aus hochwertigem pulverbeschichteten Edelstahl ist passend für alle gängigen Talkeraufnahmen und wird am biomechanischen Längenausgleich des Rollstuhls angebracht.

 

Vorteile der Sondersteuerung MyEcc Control

 

Bild des Geschäftsführers Thomas Rosner mit der MyEcc installiert an einem Rollstuhl Bild der MyEcc am mechanischen Arm Bild eines Nutzers vor der Bedienoberfläche der MyEcc Bild von Geschäftsführer Thomas Rosner und einem Nutzer, beide lächeln Bild von Geschäftsführer Thomas Rosner, er erklärt einem Nutzer die MyEcc

Das leisten wir für Sie zusammen mit Ihrem Sanitätshaus

Unsere Kontaktdaten

info@homebrace.com +49 7181 20741-0

Oder wenden Sie sich an einen unserer Partner.